Turn- und Sportclub

von 1901 Eisdorf am Harz e.V.

TSC-Eisdorf

 

Teilnehmer aus den Sportvereinen erlebten ein interessantes Winterwochenende

WWE 2020 0005

Kinder und Eltern aus den Sportvereinen der TG LaPeKa, TSC Eisdorf, MTV Gittelde, FC Windhausen und TSG Badenhausen erlebten ein spannendes Winterwochenende auf Torfhaus. Am Freitag fuhren die Teilnehmer gemeinsam auf die Skihütte des Braunschweiger Wintersportvereins. Nach der Ankunft wurden zuerst die Zimmer bezogen, dann ein reichhaltiges Abendessen serviert und anschließend ging es zum Nachtrodeln an den Hang hinter der Hütte. Am Samstagmorgen wanderten wir zur Marienteichbaude. Mit einer Führung und einem sehr interessanten Vortrag über die Lebensweise der Wildkatzen im Harz, ging es dann per Bus zurück nach Torfhaus. Am Nachmittag konnten dann die Teilnehmer noch mal den Rodelspaß frönen. Zu mehr reichte die Schneelage nicht aus. Am Sonntagmorgen ging dann per Bus nach Braunlage in die Eissporthalle und nach zwei schönen Stunden wieder zurück. Wenn auch für die Kinder kein Skilauf möglich war, hatten alle Teilnehmer und Betreuer sehr viel Spaß am Winterwochenende. Somit ist die Freizeit für des nächste Jahr wieder in meinem Programm für die Vereine gebucht.

WWE20200004
WWE20200002
WWE20200001

Ab 06.03.2020 neuer BodyFit / Fitness-Freestylekurs

Ab 06.03.2020 Fr. 19:00 - 20:00 Uhr beginnt neuer BodyFit / Freestyle-Fitnesskurs  mit Fitnesscoach Lars Becker.

25 02 2020 09 04 07

Zahlreiche Ehrungen für des TSC beim Neujahrs-Picknick der Ortschaft Eisdorf

Im Rahmen des Neujahrs-Picknick am 12.01.2020 wurden einige Mitglieder des TSC durch Ortsbürgermeisterin Petra Pinnecke geehrt.
Für langjährige Vosrstandsarbeit wurden 1. Vorsitzender Michael von Einem, Kassenwart Jörg Krückeberg und Schriftwartin Karin Pflugfelder (von links nach rechts) geehrt.

12 01 2020 18 58 08

Außer dem wurden noch folgende Sportler für Ihre Erfolge geehrt.
12 01 2020 19 05 59

12 01 2020 18 57 03

ACHTUNG NEU !!! Ab sofort gibt es einen offiziellen Fanshop für den TSC Eisdorf

TSC teaser

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,


seit 24.1.2021 gilt die neue Niedersächsische Corona-Verordnung. Wir befinden uns aktuell in Warnstufe 1.

  • Für Sport in geschlossenen Räumen gilt die 2G-Regel, medizinische Masken sind bis zum Erreichen der Sportfläche zu tragen, der Abstand von 1,5 m ist außerhalb der Sportfläche einzuhalten (auch in Umkleiden).
  • Unter freiem Himmel, beispielsweise auf Sportplätzen, gilt die 3G-Regel, in Umkleideräumen allerdings ist die 2G-Regel vorgeschrieben.
  • Kinder und Jugendliche (siehe Anlage) unter 18 Jahren sind von der generellen Testpflicht und der Anwendung der 2G-Regel ausgenommen. (In der neuen Verordnung wird aber schon darauf hingewiesen, dass diese Ausnahme bis zum 31.12.21 befristet ist).
  • Übungsleiter, die nicht geimpft oder genesen sind, müssen einen tagesaktuellen Testnachweis (24 h Gültigkeit) vorlegen. Ein Selbsttest zu Hause vorab reicht hier nicht aus.
  • Sitzungen, die durch Rechtsvorschriften vorgeschrieben sind – beispielsweise Mitgliederversammlungen oder Vorstandssitzungendürfen stattfinden. Hier ist ein Hygienekonzept (z.B. Kontaktnachverfolgung, Masken, Abstand etc.) vorzulegen, aber die sonstigen Beschränkungen, die bei allgemenen Veranstaltungen gültig sind (2G-Regel) müssen nicht zwingend angewendet werden (§§ 8 und 10, Nieders. Corona-Verordnung, s. Anlage).

pdf04 Warnstufen ab 24.11.2021-2.pdf

pdf05 2021-11-23 Corona-VO Online-Verkündung-1.pdf

pdf02 GesRuaCOVBekG - Gesetz über_Maßnahmen.pdf

01 Grafik Warnstufe 1

03 Regeln Kinder Jugendliche

06 bersicht Sport Warnstufen

Unter V-Sport könnt ihr fit bleiben